NACHHALTIGES REISEN: UNSERE 3 LIEBSTEN ÖKO-LODGES IN KENIA

Die Öko-Lodges in Kenia boomen und sind sehr beliebt! Immer mehr Reisende möchten die Umwelt besser schützen, einen Beitrag zu den lokalen Gemeinschaften leisten und dabei auch einen möglichst kleinen Fußabdruck hinterlassen. Verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Reisen: das ist Charlie's Travels auch! Leider kann die Wahl einer guten Öko-Lodge in Kenia ziemlich schwierig sein, da sich viele Lodges das Öko-Siegel selbst geben. Sogenannte Ecolodges in Kenia mögen behaupten, grün, nachhaltig und umweltfreundlich zu sein, aber sie sind es nicht immer....

Nachhaltiges Reisen: Schlaf in einer Öko-Lodge!

Wenn du nachhaltig und verantwortungsbewusst reist, trägst du auf deine eigene Weise zu einer besseren Welt bei. Das bedeutet nicht immer, dass du dich auf der bequemsten Matratze bettest, aber es bedeutet, dass du so oder so süße Träume hast, weil du weißt, dass auch dank dir der Tourismuskuchen besser verteilt ist und nicht alles Geld an die großen Hotels, Lodges und andere große Ketten geht. Besuche also unbedingt eine Öko-Lodge, wenn du wirklich gut schlafen willst. Indem du in einer dieser drei Lodges übernachtest, unterstützt du die lokalen Gemeinden und leistest deinen Beitrag zum Schutz der Umwelt. Also ein Gewinn für alle! Lies schnell weiter…

1.Öko-Lodge in Kenia: Sabache Camp - schlafen bei den Masai

Das Sabache Camp in der Masai Mara ist nicht nur eine großartige Unterkunft, sondern auch ein Vorbild an Nachhaltigkeit. Dieses umweltfreundliche Camp wird von einer einheimischen Masai-Familie betrieben und ist bestrebt, die Umwelt zu schützen und nachhaltigen Tourismus zu fördern.

Die Zelte des Sabache Camps bieten komfortable Unterkünfte mit eigenem Bad und Verandas mit Blick auf die weite Savanne. Aber es ist nicht nur der Komfort, der beeindruckt. Das Camp verwendet nachhaltige Baumaterialien wie einheimisches Holz und Bambus und nutzt Solarenergie als umweltfreundliche Stromquelle. Auch das Wassermanagement ist eine Priorität. Das Camp hat Maßnahmen zur Minimierung des Verbrauchs und zur Schonung der Wasserressourcen.

Zusätzlich zu den umweltfreundlichen Einrichtungen fördert das Sabache Camp das Bewusstsein der Gäste. Recycling und Mülltrennung werden gefördert, und es werden Partnerschaften mit lokalen Gemeinden und Naturschutzorganisationen aufgebaut, um den Umweltschutz zu unterstützen. Bei geführten Buschwanderungen und Pirschfahrten mit erfahrenen Führern können die Gäste die wunderschöne Natur der Masai Mara genießen und gleichzeitig einen nachhaltigen Aufenthalt erleben, der die lokale Kultur respektiert.

Neugierig auf Kenia?

2.Öko-Lodge in Kenia: Kili Springs Camp - Amboseli

Suchst du eine umweltfreundliche Unterkunft, die dir ein nachhaltiges und authentisches Erlebnis bietet? Das Kili Springs Camp im wunderschönen Amboseli-Nationalpark ist im Besitz von einheimischen Masai und erfüllt diese Kriterien. Das Camp bietet nicht nur komfortable Unterkünfte, sondern auch einen starken Fokus auf Nachhaltigkeit und Naturschutz.

Kili Springs Camp wendet umweltfreundliche Praktiken an, um die Auswirkungen auf das Ökosystem zu minimieren. Das Camp wurde mit nachhaltigen Baumaterialien entworfen und nutzt Solarenergie zur Stromerzeugung, was die CO2-Emissionen reduziert. Darüber hinaus werden die Wasserressourcen durch wassersparende Techniken und die Sensibilisierung der Gäste geschont.

Neben dem ökologischen Aspekt bietet das Kili Springs Camp auch eine einzigartige kulturelle Erfahrung. Die Gäste können die lokale Küche genießen, die mit frischen und saisonalen Zutaten zubereitet wird, und an geführten Wanderungen mit erfahrenen Führern teilnehmen, um die reichhaltige Flora und Fauna von Amboseli zu erkunden. Bei einem Besuch in der Masai-Gemeinschaft hast du die Gelegenheit, die reiche Kultur und die Traditionen der Masai kennenzulernen.

3. Öko-Lodge in Kenia: Distant Relatives - Kilifi

Eingebettet in die wunderschönen smaragdgrünen Gewässer des Kilifi Creek, 1,5 Stunden nördlich von Mombasa, liegt die Distant Relatives Lodge. Ein Favorit für viele von Charlies Familie und mit uns von vielen anderen Abenteurern aus aller Welt. Distant Relatives ist eine einzigartige Öko-Lodge und eine budgetfreundliche Alternative zu den großen Resorts und Hotels an der kenianischen Küste. Diese coole und grüne Umgebung predigt eine nachhaltige und umweltfreundliche Art zu leben und zu reisen… Und das ist weniger lästig als es klingt….

Die Philosophie dieser Lodge ist es, mit Natur zu arbeiten, anstatt die Natur um sie herum arbeiten zu lassen. Die Lodge verfügt über alle Arten von Schlafmöglichkeiten: Safarizelte, Bandas und Privatzimmer. Es gibt auch Öko-Duschen, die mit Solarenergie beheizt werden. Zudem ist die Lodge ausgestattet mit einer fantastischen Küche, in der du einen schönen frischen Fisch genießen oder Austern zu einem günstigen Preis schlürfen kannst. Distant Relatives ist wunderschön am Meer gelegen und der richtige Ort für einen Sundowner mit einem köstlichen kalten Bier oder Cocktail. Außerdem ist diese Residenz ein guter Ausgangspunkt für alle Arten von Aktivitäten an der Küste, von Schnorchelausflügen über Tauchen bis hin zum Segeln mit der Dhau. Du kannst auch bei der wöchentlichen Strandsäuberung mithelfen; eine weitere Möglichkeit, die Welt ein wenig sauberer zu machen. Zur Belohnung bekommst du ein schönes kaltes Getränk und die Fische sind euch ewig dankbar!

Distant Relatives

Inhalt

HABEN SIE FRAGEN AN UNSERE AFRIKA-EXPERTEN?

WERDEN SIE AUCH DIESE BLOGS MÖGEN:

Reisebericht Susan & Wietze: Tansania erkunden

Auf der Suche nach Wildtieren in Kenia: Tiere im Rampenlicht

Naturschönheiten in Tansania: Alles, was Sie über die Natur in Tansania wissen möchten