Kenianische Küste

Kenias fabelhafte Küste: strahlend weiße Traumstrände am Indischen Ozean. Die kenianische Küste bietet mehrere Möglichkeiten, deinen Urlaub stilvoll zu beenden. Flieg ins kulturelle Lamu und segel auf einer traditipnellen Dhau durch Mangrovenwälder, geh in Diani kitesurfen, lies ein Buch in deiner eigenen Strandvilla im entspannten Kilifi oder setz deine Schnorchelmaske auf und erkunde die Unterwasserwelt des Watamu Marine Park.

Diani: die weissesten Strände an der kenianischen Küste

Der Diani-Strand, der vielleicht schönste Strand Kenias, liegt anderthalb Stunden südlich von Mombasa und es wimmelt dort vielleicht etwas mehr von Touristen, als man es von Kenia gewohnt ist. Hier findest du die großen Resorts mit Frühstücksbuffets, Hotels mit Instant-Kaffee, Strandclubs und Kitesurfing-Schulen. Trotz all des Trubels ist es weit weg von Lloret de Mar, und wirst du feststellen, dass du an diesem Abschnitt der kenianischen Küste auch herrliche Ruhe genießen kannst.

Kilifi: gemütliche Hippie-Strandatmosphäre an der kenianischen Küste

Eine weitere Option ist Kilifi. Die Atmosphäre hier ist authentisch afrikanisch, tropisch und farbenfroh. Kilifi ist bekannt für seinen Flusslauf. Der perfekte Ort für alle deine bevorzugten Wassersportaktivitäten. Segeln, Surfen, Wakeboarden, Wasserski, Stand-Up-Paddle (SUP), Kajak fahren. All das ist auf dem wunderschönen Indischen Ozean möglich.

Kilifi Neujahr

Festivalbesucher aufgepasst: Zum Jahreswechsel findet hier, an der kenianischen Küste, das Kilifi New Year statt. Das ist ein afrikanisches Festival für elektronische, alternative und Dub-Reggae-Musik, das unter den Sternen und im Schatten der tausendjährigen Baobabs stattfindet. Das Festival verwendet für den Bau des Geländes ausschließlich nachhaltige und lokal produzierte Materialien. Es gibt Komposttoiletten und du werden aufgefordert, deinen eigenen Becher mitzubringen oder einen recycelten Plastikbecher zu kaufen. Das wunderschön dekorierte Fest ist der ideale Ort, um tropisch ins neue Jahr zu tanzen.

Watamu: das kleine Italien an der kenianischen Küste

Watamu ist ein kleines Fischerdorf 100 Kilometer nördlich von Mombassa und nur 25 Kilometer südlich von Malindi. Die Buchten rund um die Stadt sind Teil des Watamu Marine Parks, der als eines der besten Schnorchel- und Tauchgebiete in Ostafrika gilt. Watamu verfügt über großartige Unterkünfte direkt am Strand, was bedeutet, dass du nur zehn Meter über den strahlend weißen Strand laufen musst, um mit den Füßen im Indischen Ozean zu stehen. Während des Zweiten Weltkriegs waren in diesem Teil der kenianischen Küste italienische Regimenter stationiert. Daher ist die Küche hier an vielen Stellen unverfälscht italienisch.

Lamu: eine Insel mit arabischen Einflüssen

Hoch im Norden entlang der kenianischen Küste liegt die Lamu-Inselgruppe. Ein riesiger Mangrovenwald mit kleinen Festungen, die nur per Boot oder Flugzeug erreichbar sind. Zwei der größten Inseln sind auch gleich die berühmtesten: Die Insel Lamu selbst und Manda. Lamu ist die älteste bewohnte Stadt Kenias und der ultimative historisch-kulturelle Schmelztiegel. Wenn du durch die engen Gassen spazierst, wirst du überall arabische Einflüsse sehen: einzigartig verzierte Swahili-Türen bilden den Eingang zu großen Höfen. Die engen Gassen werden von Eseln beherrscht; Autos wirst du hier nicht sehen! Neben seiner reichen Kultur und Geschichte ist Lamu auch ein großartiger Ort, um am Strand zu entspannen und auf einer traditionellen Dhau durch die Mangrovenwälder zu segeln. Unvergesslich!

HAST DU FRAGEN AN UNSER AFRIKA-EXPERTEN-TEAM?

Mehr einzigartige Erlebnisse ansehen

Kajakfahren in Magadi

Stell dir vier Tage in der Natur vor, weg von der Hektik der Stadt und weg von all den Touristen. Das ist wirklich abseits der ausgetretenen Pfade! Mit dem Kajak von Zeltplatz zu Zeltplatz paddeln, ein Führer, der dir den sicheren Weg zeigt und zelten inmitten von Wildtieren. Klingt gut, oder?

Mara Morijo Pfade

Bist du ein echter Abenteurer und hast du Lust auf ein Abenteuer tief im Busch von Kenia? Dann ist unser einzigartiges Erlebnis Mara Morijo Trails genau das Richtige für dich. Bei diesem Abenteuer lernst du nicht nur die wunderschöne Natur Kenias kennen, sondern erhältst du auch eine köstliche Prise Kultur.

Masai-Wanderung

Eine raue, selbstgeführte Route mit einer vielfältigen und beeindruckenden Tierwelt: Savanne, Regenwald und Wüste. Zusammen mit unserem lokalen Masai-Partner Robert und anderen Masai-Kriegern machst du dich auf den Weg durch die Loita Hills.

Mount Suswa

Eine atemberaubende Motorradtour mit Blick auf Vulkane, versteckte Lavahöhlen, eine Wanderung zum Krater und ein Besuch bei Masai Reuben und seiner besonders großen Familie. Willkommen am Mount Suswa!

Taita Hills

Wegen der neuen Eisenbahnlinie von Nairobi nach Mombasa hat sich unser Team für diese Art des Reisens und die verschiedenen Haltestellen interessiert. Ein solcher Halt sind die Taita Hills: der perfekte Ort, um das echte afrikanische Leben zu erleben. Gemeinsam mit unseren lokalen Partnern haben wir mehrere Wanderrouten für dich entwickelt!

Amboseli-National Park

Ein Fan von Elefanten? Dann ist Amboseli der richtige Ort für dich. Hier findest du diese sanftmütigen Giganten mit dem mächtigen Kilimandscharo im Hintergrund. Langeweile beim Spotting vom Auto aus? Dann spring auf das Motorrad eines Masai!

Kajakfahren in Magadi

Stell dir vier Tage in der Natur vor, weg von der Hektik der Stadt und weg von all den Touristen. Das ist wirklich abseits der ausgetretenen Pfade! Mit dem Kajak von Zeltplatz zu Zeltplatz paddeln, ein Führer, der dir den sicheren Weg zeigt und zelten inmitten von Wildtieren. Klingt gut, oder?

Mara Morijo Pfade

Bist du ein echter Abenteurer und hast du Lust auf ein Abenteuer tief im Busch von Kenia? Dann ist unser einzigartiges Erlebnis Mara Morijo Trails genau das Richtige für dich. Bei diesem Abenteuer lernst du nicht nur die wunderschöne Natur Kenias kennen, sondern erhältst du auch eine köstliche Prise Kultur.

Masai-Wanderung

Eine raue, selbstgeführte Route mit einer vielfältigen und beeindruckenden Tierwelt: Savanne, Regenwald und Wüste. Zusammen mit unserem lokalen Masai-Partner Robert und anderen Masai-Kriegern machst du dich auf den Weg durch die Loita Hills.

Deshalb mit Charlie's Travels nach Afrika

WIR SIND “VOR ORT” IN AFRIKA

Wir arbeiten, leben, atmen und wohnen in Afrika. Dadurch haben wir viel Kenntnisse und sind immer in der Nähe!

WIR ENTWICKELN UNSERE EIGENEN ROUTEN UND ERFAHRUNGEN

Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort entwickeln wir unsere eigenen einzigartigen Reiserouten. Entdecke die versteckten Juwelen des Kontinents!

UNSERE REISEN SIND PERSÖNLICH UND MAßGESCHNEIDERT

Jede Reise wird auf der Grundlage deiner Wünsche und unserer Afrika-Kenntnisse maßgeschneidert. Wir sind Tag und Nacht während deiner Reise für dich da.

WIR ÜBERNEHMEN VERANTWORTUNG

Wir nutzen die Gelegenheit, um sicherzustellen, dass unsere Reisen einen nachhaltigen und positiven Einfluss auf das Klima, die lokalen Gemeinschaften und die Tierwelt haben.