Wirtschaftlich verantwortungsvolles Reisen: Begib dich auf ein nachhaltiges Abenteuer in Afrika

Entdecke nachhaltiges Reisen in Afrika und setze dich dafür ein! Vermeide den Massentourismus und entscheide dich für einzigartige Erlebnisse und umweltfreundliche Unterkünfte. Erfahre, wie unser Reiseveranstalter lokale Gemeinschaften unterstützt und begib dich auf ein verantwortungsvolles Abenteuer. Wenn du die folgenden Tipps liest und befolgst, weisst du, wie man stilvoll reist!

3 Säulen des nachhaltigen Reisens

Wirtschaft

Wirtschaftlich verantwortliches Reisen: Wie sieht das aus?

Wenn es um nachhaltiges Reisen geht, ist wirtschaftlich verantwortungsvolles Verhalten absolut unentbehrlich! Aber was bedeutet das wirklich? Sagen wir, du hast ein Auge auf ein Abenteuer in Afrika geworfen – eine gute Wahl! Aber seien wir ehrlich, es ist nicht selbstverständlich, dass dein hart verdientes Geld direkt an die Leute vor Ort geht. Leider bleibt bei vielen Safaris in Afrika nur ein mickriger Betrag bei der lokalen Wirtschaft hängen. Die Eigentümer vieler Unterkünfte und Transportunternehmen sind oft keine einheimischen Leute. Tja, da fliegt dein Geld also direkt über die Grenze, anstatt die lokale Wirtschaft anzukurbeln.

Massentourismus: ein heißes Thema

Massentourismus ist eines der Themen, die wir wirklich nicht ignorieren können. Sicherlich kann der Tourismus einen ungemein positiven Einfluss auf die afrikanischen Länder haben. Die Leute vor Ort haben die Chance, von all diesen Besuchern gut zu profitieren. Aber wir müssen die Natur und die Kultur im Auge behalten. Auch sie verdienen Liebe und Aufmerksamkeit. Ansonsten rasen wir wie ein Wirbelwind durch die schöne Landschaft, mit allen Konsequenzen. Das wollen wir nicht! Die Flora und Fauna müssen erhalten bleiben, und wir müssen den Menschen vor Ort mit Respekt begegnen. Keine Ausbeutung durch den Besuch von Schulen, Waisenhäusern oder Slums. Darauf sind wir allergisch!

Was du tun kannst

Reisen und dabei eine positive Auswirkung hinterlassen. Das wollen wir doch alle, nicht wahr? Aber manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht und weiß man nicht so recht, wo man anfangen soll. Mit den folgenden Anpassungen kannst du bereits eine große Wirkung erzielen!

Wähle eine andere Route

Warum immer nur die Standard-Highlights und Instagram-würdigen Orte? Es gibt so viele andere wunderbare Orte zu entdecken, die noch nicht von Touristen überrannt wurden. Erweitere deinen Horizont, wähle eine andere Route und schaffe dir dein eigenes einzigartiges Erlebnis. Das Vermeiden von Menschenmassen hilft auch, den Massentourismus zu vermeiden.

Entscheide dich für einen anderen Weg, mache andere Erfahrungen als andere Menschen, sei einzigartig. So können wir dem Massentourismus begegnen. Anstatt sich für die Masai Mara und die Serengeti zu entscheiden, besuch doch einmal die anderen Parks. Gönne dir die Chance, die Natur wirklich z genießen, ohne für einen Blick auf einen Löwen in der Reihe zu stehen.

Sieh dir hier unsere Beispielreisen an

Ontwerp zonder titel (9)-min

Übernachte bei einheimischen Menschen oder in umweltfreundlichen Unterkünften

Entscheide dich für Unterkünfte, die von Leuten vor Ort geführt werden. So kannst du sicher sein, dass dein Geld an der richtigen Stelle landet und eine positive Wirkung hat!

In unserem Angebot zeigen wir deutlich, welche Unterkünfte von einheimischen Leuten geführt werden und wie umweltfreundlich sie sind. Kein mühsames Suchen mehr, wir haben die harte Arbeit bereits für dich erledigt. Alles, was du tun musst, ist, die richtige Wahl zu treffen! Mit deiner Wahl unterstützt du nicht nur lokale Gemeinschaften, sondern trägst du auch zu einer nachhaltigeren und umweltbewussteren Reiseerfahrung bei.

Guck dir hier unsere Partner an

Was wir tun

Wir haben oben bereits erklärt, was du tun kannst, um verantwortungsvoller zu reisen, aber natürlich haben auch wir als Reiseveranstalter einen großen Anteil daran. Im Folgenden erläutern wir kurz, was wir tun – oder bereits getan haben – um unsere Reisen so ökologisch und verantwortungsvoll wie möglich anzubieten.

Kein Mittelmann

Ein Großteil unseres Teams befindet sich auf afrikanischem Boden. Wir sind vor Ort und unser Team entwirft maßgeschneiderte, authentische Reisen direkt aus Kenia, Tansania, Uganda und Südafrika. Mit einer solch soliden Präsenz haben wir uns von Zwischenhändlern verabschiedet, und das bringt uns zahlreiche Vorteile.

Denk zum Beispiel an die direkte, persönliche Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort. So können wir eine einzigartige Position einnehmen und wirklich etwas Konkretes beitragen. Wir sind stolz darauf, Authentizität und Nachhaltigkeit zu bewahren und gleichzeitig unsere Partnerschaften zu pflegen. Und das Beste von allem? Jeder Euro landet dort, wo er hingehört. Keine geldverschwenderischen Zwischenhändler bei uns!

Wir machen Geschäfte mit lokalen Unternehmern

Leider sehen wir das nur allzu oft: Investitionen, die wie ein Bumerang wieder zurückfliegen, wo sie herkamn. Viele Lodges und Safaribetriebe werden von ausländischen Unternehmern geführt, was bedeutet, dass die Einnahmen den Kontinent direkt verlassen.

Aber wir halten es lokal und wollen diesen Fluss umkehren! Wir gehen mit unseren lokalen Helden aufs Ganze und investieren in unsere eigene Gemeinschaft, damit das Geld weiter zirkuliert und in das Land fließt, wo es hingehört.

Vor Ort: Lokale Arbeitnehmer

Bei unserem Geschäft geht es um mehr als nur ums Geschäft. Da wir unsere Büros in Afrika haben, arbeiten wir mit lokalen Kollegen zusammen. Wir stellen sicher, dass sie nicht nur fair bezahlt werden, sondern auch, dass wir uns von der Masse abheben, indem wir uns auf ihr Glück und ihre Entwicklung konzentrieren. Im Gegensatz zu anderen afrikanischen Unternehmen steht das Wohlergehen unserer Mitarbeiter an erster Stelle.

Als Reisender kommst du nach der Buchung deiner Reise direkt mit einem unserer Mitarbeiter vor Ort in Kontakt. Auf diese Weise hast du einen direkten Draht zu der Person, die sich bis ins kleinste Detail um deine Reise gekümmert hat. Es ist eine Win-Win-Situation: du bist glücklich und sie sind glücklich!

Lerne hier unser Personal kennen

Unser Fazit

Lass uns mit vernünftigen Entscheidungen und einer Dosis Verantwortung reisen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass unser Abenteuer eine positive Wirkung hat – eine Win-Win-Situation! Denn Reisen ist nicht nur ein Fest für dich und mich, sondern auch für unser Reiseziel. Und seien wir ehrlich, das ist wirklich eine Reise mit Stil!

Also, lass dich auf das Abenteuer ein und erleb mit uns gemeinsam eine unvergessliche Reise! Es beginnt mit einer einfachen Buchung und endet mit einem Grinsen von Ohr zu Ohr. Schließt du dich uns an?

Lies unten mehr über wirtschaftlich verantwortingsvolles Reisen

sustainable-community-developtment
Auswirkungen auf lokale Gemeinschaften
Afrikaans Eten
Lokale Lebensmittel, lecker und nachhaltig!
Melle&Quintus_Kenya_Kakamega_Kampi Ya Lucki_3775.jpg
Unsere 3 Lieblings-Öko-Lodges in Kenia